Episode 1

Aktualisiert: 3. Aug. 2021

In der ersten Episode des Podcasts werden die Entscheide des Schweizerischen Bundesgerichts abgedeckt, die dieses innerhalb eines Zeitraums vom 7. Mai 2021 bis 16. Mai 2021 in die Liste der Neuheiten aufgenommen hat und welche zur Publikation vorgesehen sind.


Das sind folgende Entscheide:


  • 5A_827/2019 vom 18.03.2021 Schuldbetreibungs- und Konkursrecht Nachlassstundung

  • 5A_485/2020 vom 25.03.2021 Droit des successions inventaire civil de la succession (question préjudicielle de la capacité de postuler de l'avocat)

  • 8C_780/2020 vom 15.04.2021 Arbeitslosenversicherung Arbeitslosenversicherung (Kurzarbeitsentschädigung)


Im zweiten Teil des Podcasts finden Sie ein Interview mit der Frau, die Rechtsgeschichte geschrieben hat: Margrith Bigler-Eggenberger.



Margrith Bigler-Eggenberger wurde 1972 als erste Frau der Schweiz zur Ersatzrichterin und 1974 zur ersten ordentlichen Bundesrichterin gewählt.


Sie blieb von 1974-1994 in ihrem Amt.


Hören Sie selbst, was Frau Margrith Bigler-Eggenberger zu ihrer damaligen Wahl zu erzählen hat und was sie jungen Juristinnen unbedingt ans Herz legen möchte.








Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

In Episode 9 besprechen wir die Entscheide des Schweizerischen Bundesgerichts, die im Zeitraum vom 13.09.2021-27.09.2021 auf der Liste der Neuheiten zur Veröffentlichung in der Amtlichen Sammlung vorg